Interessante Artikel

Interessante Artikel

Zentralrat der Muslime: Nach den Schandtaten am Kölner Hauptbahnhof: Todsünde im Islam

"Für nicht wenige in unserem Land, und das müssen wir ebenso nüchtern feststellen, ist und bleibt der Muslim dennoch auch ein verkappter Sexist"

Ich bin ganz dafür, dass wir eine Debatte über Personen und Gruppen führen, welche wie ein Rudel – meist alkoholisiert - Frauen anmachen, sexuell belästigen und sie gar als Freiwild betrachten. Dass hier die volle Härte des Gesetzes zum Einsatz kommen muss, und dass dieses widerwärtige und verachtenswerte Verbrechen auch gesellschaftlich noch viel mehr geächtet werden muss, steht außer Frage.

Z.B. indem wir auch von den Belästigungen ähnlicher Art am Oktoberfest oder Karneval berichten oder über die Übergriffe, die Frauen in Ehen oder Beziehungen tagtäglich erleben, oder indem wir einmal den Blick auf die Opfer werfen, die in tausenden Frauenhäusern tagtäglich in Deutschand Zuflucht finden.

Weiterlesen: Zentralrat der Muslime: Nach den Schandtaten am Kölner Hauptbahnhof: Todsünde im Islam